Mit KMS vom 18.03.2020 gibt das Staatsministerium bekannt, dass die Abiturprüfungstermine geändert werden. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass  aufgrund der dynamischen Entwicklungen weitere Veränderungen im Ablauf der Abiturprüfung 2020 aus heutiger Sicht nicht ausgeschlossen werden können.

Es ergibt sich folgender neuer Terminplan für die Abiturprüfung 2020:

Schriftliche Prüfungen
20. Mai: Deutsch
26. Mai: Mathematik
29. Mai: 3. Abiturprüfungsfach (mit Französisch)

Kolloquiumsprüfungen
Erste Prüfungswoche: Montag, 15. Juni mit Freitag, 19. Juni 2020
Zweite Prüfungswoche: Montag, 22. Juni mit Freitag 26. Juni 2020

Die mündlichen Zusatzprüfungen sind bis Freitag, 3. Juli abzuschließen; sie sind erst nach Bekanntgabe der Ergebnisse der fünf Abiturprüfungsfächer abzuwickeln.

Die Entlassung der Abiturientin-nen und Abiturienten findet voraussichtlich in der zweiten Juliwoche statt.

Die neu festgesetzten zentralen Prüfungstermine gelten auch für die Abiturprüfung für andere Bewerber. Das vierte schriftliche Prüfungsfach soll nach Möglichkeit vor den Pfingstferien terminiert werden. Die Prüfungen des zweiten Prüfungsteils finden in der Regel nach den Pfingstferien statt.

Zur weiteren Ausgestaltung des Terminplans erfolgen die Informationen rechtzeitig.