Großes Engagement zeigen Schülerinnen und Schüler als auch Eltern des Gymnasiums Gaimersheim beim Schulweghelferdienst an der Bahnunterführung / Ziegeleistraße. Das bestehende Team konnte mit fünf neuen Schulweghelfer-Eltern und mit neun Schülerinnen und Schülern verstärkt werden, so dass in diesem Schuljahr insgesamt 31 Personen für die Sicherheit unserer Kinder auf dem Schulweg sorgen. Ein besonderer Dank gilt Frau Rita Brand von der Polizeiinspektion Ingolstadt, die die neuen Schülerlotsen theoretisch und praktisch in die Aufgaben eingewiesen hat.

Vielen Dank für das Engagement und den Einsatz bei Wind und Wetter.