Mit dem Übertritt auf das Gymnasium betreten die Schülerinnen und Schüler Neuland. Um sie schrittweise an die Lern- und Arbeitsweisen des Gymnasiums heranzuführen, werden sie in der 5. Klasse durch das Projekt „Lernen lernen“ begleitet. In den ersten Schulwochen werden in allen 5. Klassen Themen, die für alle Fächer relevant sind, wie Hausaufgaben, Zeiteinteilung beim Lernen und Lerntypen in eigenen Unterrichtseinheiten vorgestellt. In einem zweiten Block werden die Fachlehrer der 5. Klassen in Deutsch, Englisch und Mathematik fachspezifische Lerntipps geben. 
 
Für alle interessierten Eltern der Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe bieten unsere Beratungslehrkraft, Frau Schöner, und unsere Schulpsychologin, Frau Geyer, einen Informationsabend zum Thema "Lernen am Gymnasium - wie kann ich mein Kind angemessen unterstützen?" an. Der Termin hierfür wird noch bekannt gegeben.
 
Das Thema „Lernen lernen“ wird auch im Wahlkurs „Fit fürs Gymnasium“ aufgegriffen, um Schülerinnen und Schüler individuell oder in Kleingruppen bei möglichen Unsicherheiten und Schwierigkeiten zu unterstützen („Lerncoaching“).