Sprachliches Gymnasium

Im sprachlichen Gymnasium kommt in Jgst. 8 eine dritte Fremdsprache (Französisch oder Spanisch) sowie Physik hinzu. Chemie wird ab Jgst. 9 unterrichtet. Außer im Natur und Technik Unterricht der Jgst. 6 und 7 gibt es kein Informatik.

Sprachenfolge:

ab Jgst. 5: Englisch
ab Jgst. 6: Latein
ab Jgst. 8: Französisch oder Spanisch

oder:

ab Jgst. 5: Englisch
ab Jgst. 6: Französisch
ab Jgst. 8: Spanisch

in allen Sprachenfolgen:

ab Jgst. 8: Physik
ab Jgst. 9: Chemie

Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium

Im naturwissenschaftlich-technologischen Gymnasium kommt in Jgst. 8 keine weitere Fremdsprache hinzu. Stattdessen wird der Schwerpunkt mit den neuen Fächern Chemie und Physik gesetzt. Informatik wird ab Jgst. 9 unterrichtet.

Sprachenfolge:

ab Jgst. 5: Englisch
ab Jgst. 6: Latein oder Französisch

ab Jgst. 8: Chemie (mit Profilstunde), Physik (mit Profilstunde)
ab Jgst. 9: Informatik

Hinweis: Die Festlegung der sprachlichen bzw. naturwissenschaftlich-technologischen Ausbildungsrichtung erfolgt für alle Schülerinnen und Schüler erst am Ende der Jahrgangsstufe 7.