Sonntag 8:00 Uhr am Gaimersheimer Gymnasium. 28 Schüler der Q11 im Bus Richtung Schweden. Man betone an dieser Stelle unser Fahrmittel, ca. 20 Stunden liegen vor uns. Voraussichtliche Ankunft ist also der nächste Morgen. Nach anstrengenden, scheinbar endlosen Stunden sitzen, inklusive zwei Fähren kommen wir planmäßig im Morgengrauen an unserem Ziel an. Erster Eindruck der Reise: die Zeit vergeht überraschenderweise durchs Nichts-Tun schneller als gedacht.

„Auf nach Giglio!“ hieß es dieses Jahr für 22 Schüler der Q11. Gemeinsam mit Frau Pritschet und Herrn Rückert ging es für eine Woche ins sonnige Italien – zur kleinen Insel Giglio. Dort genossen wir die Zeit mit Schnorcheln und Baden, gemeinsamem Grillen am Strand und einer mikroskopischen Untersuchung der Unterwasserwelt.

Vierte Berlinfahrt der zehnten Klassen des Gymnasiums Gaimersheim mit tollem Programm

Die Zehntklässler des Gymnasiums Gaimersheim machten sich auch in diesem Jahr wieder auf, um fünf abwechslungsreiche und interessante Tage in der deutschen Bundeshauptstadt zu erleben.

Dieses Jahr fuhren alle achten Klassen gemeinsam nach Wagrain zur Sommersportwoche. Dort erwartete die Jugendlichen ein tolles Programm.

 „Ab ans Wattenmeer“ hieß es im Juli 2017 für die Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Gaimersheim. Dabei lernten sie den einzigartigen Naturraum unter verschiedenen Aspekten kennen und sammelten großartige Eindrücke.

Zum ersten Mal durften in der Fahrtenwoche vom 10.07. bis 14.07.17 auch die 8. Klassen eine gemeinsame Schulfahrt genießen. Dabei ging es in den Bayerischen Wald bei Mitterfirmiansreut in zwei verschiedene Häuser, wo jeweils Erlebnispädagogen das Programm gestalteten und es an die jeweiligen Klassen anpassten.

107 Schüler der zehnten Klassen des Gymnasiums Gaimersheim erleben eine abwechslungsreiche Woche

120 Gaimersheimer besuchen die Bundeshauptstadt

Zweite Berlinfahrt der zehnten Klassen des Gymnasiums Gaimersheim ein großer Erfolg