Am 18.05.21 trafen sich die Schülerinnen des Atelier de la langue française nachmittags zum virtuellen Backkurs und bereiteten - jede in ihrer heimischen Küche - eine Tarte aux pommes à l'Alsacienne zu. Mit einer digitalen Einkaufsliste ausstaffiert, besorgten die Kursteilnehmerinnen im Vorfeld die nötigen Zutaten und setzten einen Mürbteig an. Die elsässische Apfeltarte selbst entstand dann während einer Videokonferenz unter französischsprachiger Anleitung der Lehrkraft. Zu Klängen frankophoner Musik wurde fleißig geschnippelt, gerührt und verziert - und so ergaben sich Schritt für Schritt leckere Kreationen, die anschließend im Familienkreis verzehrt werden durften.

Spielerisch Neues erfahren über Frankreich, Land und Leute besser kennenlernen oder einfach ein bisschen Französisch sprechen? Beim Besuch von Eloïse Pichereau von FranceMobil war von allem etwas dabei.

Frankreich hautnah erleben, spielerisch Neues über das Land erfahren und über das, was französische Jugendliche machen, andere französischsprachige Länder kennen lernen – das konnten die Schülerinnen und Schüler der 7. und der 10. Klassen. Das FranceMobil war nämlich am 25.9.2018 mit der Lektorin Léa Chouin zu Besuch an unserer Schule.

Wie jedes Jahr haben wir am Dienstag, den 22.01., den Deutsch-Französischen Tag am Gymnasium Gaimersheim gefeiert. Hierfür wurden verschiedene Aktionen durchgeführt.